12.400 Verkehrstote in der Ukraine

12.400 Verkehrstote in der Ukraine

Volodymyr Groysman will Programm zur Steigerung der Verkehrssicherheit.

90
0
Ukraine Nachrichten Verkehr Verkehrstote
Volodymyr Groysman will mehr Verkehrssicherheit

In der Ukraine sind in den letzten 39 Monaten rund 12.400 Menschen bei Verkehrsunfällen ums Leben gekommen. Mehr als 100.000 Menschen wurden zum Teil schwer verletzt. Regierungschef Groysman will mit einem „Programm für Verkehrssicherheit“ den chaotischen Zuständen auf den Straßen des Landes ein Ende setzen.

Anarchie im Straßenverkehr: Der Stärkste gewinnt, Verkehrsregeln existieren nur auf dem Papier. Wer als Westeuropäer in der Ukraine mit dem eigenen Auto unterwegs ist, wird sich vermutlich permanent voller Erstaunen die Augen reiben – und vor Entsetzen den Kopf schütteln.

Die Einhaltung von Verkehrsregeln ist in dem osteuropäischen Land zu einem Witz verkommen. Es wird gerast, wo es die Straßen hergeben, rote Ampeln nur aufgrund der hübschen Farben bewundert und Fußgängerstreifen konsequent ignoriert.

Plan zur Steigerung der Verkehrssicherheit

Die Polizei ist machtlos, und teilweise auch eklatant gleichgültig. Gewiss, die Korruption in den unteren Dienstgraden wurde in den letzten Jahren erfolgreich ausgemerzt, an der Motivation hapert es allerdings gewaltig.

Der Blutzoll ist enorm: Wie Regierungschef Volodymyr Groysman auf seiner Facebook-Seite erklärt, seinen in den letzten 39 Monaten etwa 12.400 Menschen bei Verkehrsunfällen ums Leben gekommen. Weitere 100.000 wurden zum Teil schwer verletzt. Das soll bald der Vergangenheit angehören: Das Unternehmen Ukratodor arbeitet laut Groysman zurzeit ein Programm zur Steigerung der Verkehrssicherheit nach polnischem Vorbild aus. Das wurde aber auch Zeit.

Zur Startseite

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Fragen oder ergänzende Meinungen zu dem Thema? Dann freuen wir uns auf konstruktive Kommentare. Informationen zu der Kommentarfunktion auf Ukraine Nachrichten können in der Netiquette nachgelesen werden.

Das Thema „Ukraine“ polarisiert - wir bitte daher die Hinweise und Regeln zu beachten.