750.000 Kinder bald ohne Trinkwasser

750.000 Kinder bald ohne Trinkwasser

750.000 Kinder in der Ostukraine bald ohne sauberes Trinkwasser.

131
0
Ukraine Nachrichten UNICEF Kinder
750.000 Kinder ohne sauberes Wasser

UNICEF schlägt Alarm: Sollten die Kämpfe in der Ostukraine unvermittelt anhalten, könnten bald bis zu 750.000 Kinder kein sauberes Trinkwasser mehr haben. „Nahezu drei Millionen Menschen in der Ostukraine sind von einer Trinkwasserversorgung abhängig, die sich zurzeit genau im Kampfgebiet befindet“, erklärte der UNICEF-Leiter für Europa und Zentralasien, Afshan Khan, am Freitag in New York.

In einer Pressemeldung der UN heisst es weiter, dass Kinder durch das Ausbleiben sauberen Wassers Krankheiten und anderen Gesundheitsrisiken ausgesetzt seien.

750.000 Kinder ohne sauberes Trinkwasser

Ukraine Nachrichten UNICEF Kinder
Ukrainische Kinder harren in einem Bunker aus – Foto: UNICEF

Rund 400.000 Menschen, darunter etwa 104.000 Kleinkinder, hätten bereits seit vier Tagen kein sauberes Wasser, da zwei Filterstationen durch die Kämpfe zerstört worden seien. Die Reparaturarbeiten wären erst Freitagabend abgeschlossen worden. In den Großstadt Donetsk sei die Stromversorgung von Filterstationen zerstört worden, wodurch etwa eine Million Menschen kein Trinkwasser hätten.

Auf der Suche nach frischem Wasser würden sich die Bewohner der Konfliktzone derzeit großen Gefahren aussetzen, heisst es weiter. Es sei daher dringend erforderlich, dass beide Seiten zeitnah Reparaturarbeiten zustimmen würden, um eine sich bereits anbahnende Katastrophe in den heißen Sommermonaten abzuwenden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Fragen oder ergänzende Meinungen zu dem Thema? Dann freuen wir uns auf konstruktive Kommentare. Informationen zu der Kommentarfunktion auf Ukraine Nachrichten können in der Netiquette nachgelesen werden.

Das Thema „Ukraine“ polarisiert - wir bitte daher die Hinweise und Regeln zu beachten.