China plant Visafreiheit für Ukraine

China plant Visafreiheit für Ukraine

China prüft laut chinesischem Botschafter Reisefreiheit für Bürger der Ukraine.

127
0
Ukraine Nachrichten China Visafreiheit
China prüft Reisefreiheit für Bürger der Ukraine

Der Botschafter von China in der Ukraine, Du Wei, hält eine baldige Umsetzung der Visafreiheit für Bürger der Ukraine für möglich. Das erklärte der Diplomat anlässlich der Feierlichkeiten zum 25-jährigen Bestehen diplomatischer Beziehungen zwischen den beiden Ländern in der ukrainischen Hauptstadt Kiew.

„China will Gästen aus der Ukraine einen angenehmen Aufenthalt in unserem Land ermöglichen“, erklärte Wei.

China plant Visafreiheit für Ukrainer

Ukraine Nachrichten China Du Wei
Chinas Botschafter in der Ukraine, Du Wei

Konkrete Informationen zu einer Umsetzung der Visa-Liberalisierung konnte der Botschafter noch nicht nennen. Du Wei drückte bei dem Anlass zudem seine Freude über den Beschluss der Europäischen Union aus, Ukrainer künftig ohne Visa in den Schengen-Raum einreisen zu lassen.

Der Diplomat konnte interessante Zahlen vorlegen: 20.000 Chinesen hätten im Jahr 2016 die Ukraine besucht. Die Tendenz sei stark steigend.

Zur Startseite

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Fragen oder ergänzende Meinungen zu dem Thema? Dann freuen wir uns auf konstruktive Kommentare. Informationen zu der Kommentarfunktion auf Ukraine Nachrichten können in der Netiquette nachgelesen werden.

Das Thema „Ukraine“ polarisiert - wir bitte daher die Hinweise und Regeln zu beachten.