Die IWF Forderungen an die Ukraine

Die IWF Forderungen an die Ukraine

IWF Katalog von Empfehlungen und Forderungen an die Ukraine aufgetaucht.

77
0
Ukraine Nachrichten IWF
IWF mit Empfehlungen und Forderungen

Die Ukraine wartet derzeit auf die Auszahlung der vierten IWF-Tranche in Höhe von 1,3 Milliarden US-Dollar. Der Präsident des Landes, Petro Poroschenko, hat sich vor wenigen Stunden zuversichtlich gezeigt, dass die Gelder in den „kommenden Tagen oder Wochen“ eintreffen würden.

Zeitgleich sind Dokumente veröffentlich worden, die Empfehlung und Forderungen des IWF für die Zahlung weiterer Hilfsmittel beinhalten sollen.

IWF-Forderungen an die Ukraine aufgetaucht

Das ukrainische Nachrichtenportal KyivPost hat den Inhalt der vertraulichen Dokumente veröffentlicht, die zuerst von Ekonomichna Pravda ins Netz gestellt wurden. Demnach verlangt die IWF bis März 2017 die offizielle Aufnahme der Arbeit des sogenannten „Anti-Korruptions-Gerichts“.

Ukraine Nachrichten Christine Lagarde
Christine Lagarde, Direktorin des IWF

Das Rentenalter soll zudem angehoben, die Anzahl der Staatsdiener minimiert und der Verkauf von Land an Ausländer erlaubt werden.

Untersuchung zur Übernahme der PrivatBank

Auch erwartet der IWF von der Ukraine eine unabhängige Untersuchung der staatlichen Übernahme der PrivatBank durch die Nationalbank des Landes.

Die entsprechenden Gutachter sollen dabei aus dem Ausland stammen und von der IWF anerkannt sein. Dies soll noch im Januar geschehen. Bis Juni des Jahres sollen dann auch die Verbindlichkeiten der ehemaligen Eigentümer der Bank geklärt werden.

Zur Startseite

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Fragen oder ergänzende Meinungen zu dem Thema? Dann freuen wir uns auf konstruktive Kommentare. Informationen zu der Kommentarfunktion auf Ukraine Nachrichten können in der Netiquette nachgelesen werden.

Das Thema „Ukraine“ polarisiert - wir bitte daher die Hinweise und Regeln zu beachten.