Fluggesellschaft airBaltic fliegt nach Odessa

Fluggesellschaft airBaltic fliegt nach Odessa

Fluggesellschaft airBaltic fliegt ab dem 26. März 2017 nach Odessa, Ukraine.

157
0
Ukraine Nachrichten Air Baltic
airBaltic fliegt nach Odessa

Die staatliche Fluggesellschaft Lettlands fliegt ab dem 26. März 2017 auch nach Odessa. Der Sommerflugplan von airBaltic sieht neben beliebten Flugzielen in den baltischen Staaten auch Verbindungen in viele Regionen Europas vor. Unter diesen befindet sich auch die Hafenstadt der Ukraine.

Die Fluggesellschaft Lettlands hat ihren Sommerflugplan vorgestellt. Unter den vielen zusätzlichen Verbindungen befindet sich auch der Flughafen von Odessa in der Ukraine. Wie TheFinancial berichtet, hat airBaltic den Flugplan für den Sommer 2017 um zahlreiche populäre Verbindungen in den baltischen Staaten, in Skandinavien und ganz Europa erweitert.

Wolfgang Reuss, Sprecher von Air Baltic, erklärte in einer Stellungnahme: „Wir sind froh, diese Saison mit einer solch umfangreichen Liste neuer Routen starten zu können.“

airBaltic fliegt nach Odessa

Ukraine Nachrichten Air Baltic airBaltic
Landet bald auch wieder in Odessa

Beginnend mit dem 26 März 2017 bietet das Unternehmen Verbindungen zu den folgenden Flughäfen an: Genf (Schweiz), Aberdeen (Vereinigte Königreiche), Stavanger (Norwegen), Göteborg (Schweden), Tampere (Finnland), Catania (Italien), Madrid (Spanien), Odessa (Ukraine), Kazan (Russland) und Liepaja (Lettland).

Zudem soll es zwei komplett neue Routen von Vilnius nach Paris und München geben. Air Baltic (Eigenschreibweise airBaltic) ist eine staatliche Fluggesellschaft Lettlands mit Sitz in Riga und Basis auf dem Flughafen Riga.

Zur Startseite

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Fragen oder ergänzende Meinungen zu dem Thema? Dann freuen wir uns auf konstruktive Kommentare. Informationen zu der Kommentarfunktion auf Ukraine Nachrichten können in der Netiquette nachgelesen werden.

Das Thema „Ukraine“ polarisiert - wir bitte daher die Hinweise und Regeln zu beachten.