Gaspreise für die Industrie steigen

Gaspreise für die Industrie steigen

Gaspreis für Industriekunden in der Ukraine wird um bis zu 20 Prozent steigen.

98
0
Ukraine Nachrichten Wirtschaft Gas Preis
Gaspreis in der Ukraine wird steigen

Der durchschnittliche Preis von Erdgas für Kunden aus der Industrie wird ab Februar in der Ukraine um 15 bis 20 Prozent steigen. Damit würden Rekordmarken von umgerechnet 328 Euro für 1.000 Kubikmeter Gas erreicht werden, berichtet das ukrainische Nachrichtenportal UNIAN unter Berufung auf Experten.

Kunden, die ihre Lieferungen nicht per Vorkasse bezahlen, könnten sich demnach sogar auf Preise von 357 Euro einstellen.

Gaspreise in der Ukraine steigen

Ukraine Nachrichten Erdgas
Erdgas ist ein Dauerthema in der Ex-Sowjetrepublik

„Kunden von NJSC Naftogaz und privaten Versorgern werden ab Februar 2016 mit einer Preissteigerung von bis zu 20 Prozent im Vergleich zu dem Vormonat rechnen müssen.

Wir gehen von einem Preis von bis zu 328 Euro für 1.000 Kubikmeter bei Zahlung per Vorkasse aus“, erklärte Hennadiy Kobal gegenüber UNIAN. Als Grund gab der Spezialist die Anhebung der Quoten für die EU und die Schwäche der Landeswährung Griwna an.

Zur Startseite

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Fragen oder ergänzende Meinungen zu dem Thema? Dann freuen wir uns auf konstruktive Kommentare. Informationen zu der Kommentarfunktion auf Ukraine Nachrichten können in der Netiquette nachgelesen werden.

Das Thema „Ukraine“ polarisiert - wir bitte daher die Hinweise und Regeln zu beachten.