Inflation in Ukraine bei 15,9 Prozent

Inflation in Ukraine bei 15,9 Prozent

Preissteigerung: Inflationsrate in der Ukraine erreicht 15,9 Prozent.

116
0
Ukraine Nachrichten Inflation Inflationsrate Preissteigerung
Inflationsrate erreicht im Sommer 15,9 Prozent

Die Inflationsrate in der Ukraine zeigte im Juli 2017 eine Steigerung von 15,9 Prozent innerhalb von 12 Monaten. Seit Jahresbeginn sei zudem eine Preissteigerung der Verbraucherpreise von 8,2 Prozent festzustellen, berichtet das ukrainische Nachrichtenportal UNIAN unter Berufung auf das Statistikamt des osteuropäischen Landes.

Die größten Preissteigerungen konnten im Juli 2017 demnach bei Warmwasser und Heizung (74,8 Prozent), Strom (63,7 Prozent) sowie Obst und Gemüse (63,7 Prozent) verzeichnet werden.

Inflation in Ukraine bei 15,9 Prozent

Ukraine Inflation Inflationsrate
Inflationsrate der Ukraine (Quelle: Statista)

Wie Ukraine-Nachrichten.com bereits in der Vergangenheit in verschiedenen Artikeln berichtete, steigt die Inflation in der ehemaligen Sowjetrepublik in jedem Monat um 1 Prozent und mehr an. So betrug die Preissteigerungsrate im Juni 2017 1,6 Prozent im Vergleich zu dem Vormonat.

Im Zeitraum April und Mai wurde ein Anstieg von 1,3 Prozent verzeichnet. Die Nationalbank des Landes war Anfang des Jahres noch von einem Rückgang des Inflation im 9,1 Prozent ausgegangen. IWF und Weltbank hatten mit einem Rückgang um 10 Prozent gerechnet.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Fragen oder ergänzende Meinungen zu dem Thema? Dann freuen wir uns auf konstruktive Kommentare. Informationen zu der Kommentarfunktion auf Ukraine Nachrichten können in der Netiquette nachgelesen werden.

Das Thema „Ukraine“ polarisiert - wir bitte daher die Hinweise und Regeln zu beachten.