Kiew-Przemyśl-Zug besteht Testlauf

Kiew-Przemyśl-Zug besteht Testlauf

Der Hochgeschwindigkeitszug von Kiew nach Przemyśl hat ersten Test bestanden.

324
0
Ukraine Nachrichten Polen Ukraine
Kiew-Przemyśl-Zug erfolgreich getestet

Der Hochgeschwindigkeitszug von Kiew nach Przemyśl hat seinen ersten Test erfolgreich bestanden. Das meldet das ukrainische Nachrichtenportal UAToday unter Berufung auf Agenturmeldungen von Zaxid Demnach wäre der erste Testlauf der neuen Zugverbindung zwischen den beiden Nachbarländer problemlos verlaufen.

Der Intercity+ erreichte Polen am 18. Dezember um 3:45 Uhr. Am 23. Dezember soll der reguläre Betrieb aufgenommen werden. Ein Ticket wird nach ersten Schätzungen etwa 60 US-Dollar kosten.

Kiew-Przemyśl-Zug erfolgreich getestet

Die Zugverbindung soll nach ersten Berichten 365 Tage im Jahr zur Verfügung stehen und täglich zwischen den Städten Kiew, Lwiw und Przemyśl pendeln. Eine Fahrt von Kiew aus nach Polen soll laut offiziellen Angaben rund 7 Stunden dauern.

Die Ausweiskontrollen sollen direkt in dem Zug durchgeführt werden, erklärte der Geschäftsführer der ukrainischen Eisenbahngesellschaft Ukrzaliznytsia, Wojciech Balczun, vor einigen Tagen gegenüber Vertretern der Presse in Kiew.

Zur Startseite

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Fragen oder ergänzende Meinungen zu dem Thema? Dann freuen wir uns auf konstruktive Kommentare. Informationen zu der Kommentarfunktion auf Ukraine Nachrichten können in der Netiquette nachgelesen werden.

Das Thema „Ukraine“ polarisiert - wir bitte daher die Hinweise und Regeln zu beachten.