Metro von Kiew erwirtschaftet Gewinn

Metro von Kiew erwirtschaftet Gewinn

Metro der ukrainischen Hauptstadt Kiew macht Profit. Gewinn von 2,71 Millionen Euro.

86
0
Ukraine Nachrichten Kiew Metro
Metro von Kiew erwirtschaftet Gewinn

Die Metro der ukrainischen Hauptstadt Kiew macht Profit. Die städtische U-Bahn konnte im Jahr 2016 einen Gewinn von umgerechnet 2,71 Millionen Euro einfahren.

Im Vorjahr lag der Verlust bei umgerechnet 4,25 Millionen Euro, berichtet das ukrainische Nachrichtenmagazin UNIAN. Dabei sei der Umsatz im Jahresvergleich um rund 15,2 Prozent gestiegen.

Metro von Kiew erwirtschaftet Gewinn

In Zahlen bedeute dies ein Umsatz von rund 74,64 Millionen Euro im Jahr 2016. Im Vorjahr seien es umgerechnet 64,64 Millionen Euro gewesen. Die Anzahl der beförderten Fahrgäste ist in den letzten Jahren einigen Schwankungen unterlegen.

Waren es im Jahr 2015 rund 485 Millionen Passagiere, sollen es im Vorjahr etwa 503 Millionen Fahrgäste gewesen sein.

Zur Startseite

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Fragen oder ergänzende Meinungen zu dem Thema? Dann freuen wir uns auf konstruktive Kommentare. Informationen zu der Kommentarfunktion auf Ukraine Nachrichten können in der Netiquette nachgelesen werden.

Das Thema „Ukraine“ polarisiert - wir bitte daher die Hinweise und Regeln zu beachten.