Odessa Facebook-Seite gestartet

Odessa Facebook-Seite gestartet

Odessa, Perle am Schwarzen Meer - Facebook-Seite für Freunde der Stadt.

115
0
Ukraine Nachrichten Odessa Perle am Schwarzen Meer Facebook
Odessa Facebook Seite für Freunde der Stadt

Odessa, Perle am Schwarzen Meer – unter diesem Motto hat Ukraine-Nachrichten.com das zweite Facebook-Projekt gestartet. Geht es auf der offiziellen Facebook-Seite ausschließlich um die Beitrage der täglichen Berichterstattung, stehen bei der Perle Kultur, Unterhaltung und natürlich die deutsche Sprache im Vordergrund.

Die Facebook-Seite wird inhaltlich von zwei jungen Ukrainerinnen betreut, die mit Leidenschaft und Kompetenz über ihre Heimatstadt berichten – und derart auch ihre ohnehin hohe Sprachkompetenz in Sachen Deutsch weiter ausbauen. Ukraine-Nachrichten.com übernimmt die technische und redaktionelle Betreuung.

Odessa Facebook-Seite in deutscher Sprache

Das Facebook-Projekt bietet eine Fülle von Informationen zu der Hafenstadt in der Südukraine und empfiehlt zudem Sehenswürdigkeiten und Veranstaltungen. Es dient als Anlaufstelle für alle diejenigen Bewohner und Besucher der Stadt, die aus Deutschland, Österreich und der Schweiz stammen und sich mehr mit der legendären Metropole beschäftigen wollen.

Ukraine Nachrichten Odessa
Eine moderne Metropole unmittelbar am Meer – Foto: Dumskaya

Tipps zu Hotels, Restaurants und Mietwagen werden ebenfalls gegeben und zeitnah werden Exkursionen, die in Kooperation mit dem Büro des stellvertretenden Bürgermeisters Pavlo Vuhelman durchgeführt werden, angeboten. Die Donau, Wylkowe die Festung Akkerman und natürlich die Katakomben, die Region Odessa hat jede Menge zu bieten.

Rechtsberatung in Odessa, Ukraine

Die Redaktion der Ukraine-Nachrichten.com wird ihre Dienstleistungen in Sachen Odessa und Ukraine künftig weiter ausbauen. Der Bürgermeister von Odessa, Gennadi Truchanow, ist verstärkt daran interessiert, Deutschsprachige für die Hafenstadt zu begeistern. Immerhin lebten in der Stadt noch Anfang des 19. Jahrhunderts bis zu 10.000 Deutsche.

Zu dem Serviceangeboten wird daher zeitnah auch eine Rechtsberatung gehören, die in Zusammenarbeit mit der Kanzlei Arzinger angeboten werden wird. Wir erhalten verstärkt Anfragen zu den Themen Consulting und Rechtslage in der Ukraine. Es erscheint somit sinnvoll, auch diese Themen anzugehen.

Link: Direkt zum neuen Facebook-Angebot

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Fragen oder ergänzende Meinungen zu dem Thema? Dann freuen wir uns auf konstruktive Kommentare. Informationen zu der Kommentarfunktion auf Ukraine Nachrichten können in der Netiquette nachgelesen werden.

Das Thema „Ukraine“ polarisiert - wir bitte daher die Hinweise und Regeln zu beachten.