Passfreies Reisen Ukraine und Türkei

Passfreies Reisen Ukraine und Türkei

Passfreies Reisen zwischen Ukraine und Türkei ab sofort möglich.

222
0
Ukraine Nachrichten Türkei
Passfreies Reisen zwischen Ukraine und Türkei

Ukrainische und türkische Staatsangehörige können seit Donnerstag ohne Reisepass in das jeweils andere Land einreisen. Wie der ukrainische Botschafter in Ankara, Andrii Sybiha, gegenüber Journalisten am Flughafen der türkischen Hauptstadt erklärte, werden „beide Länder von diesem Abkommen profitieren.“

Zuvor waren Ukrainer zum ersten Mal mit ihrem Personalausweis in die Türkei eingereist. „Im letzten Jahr sind über eine Million Touristen aus der Ukraine in die Türkei gekommen“, sagte der Diplomat und ergänzte: „Mehr als 200.000 türkische Touristen reisten ihrerseits in die Ukraine.“

„Dank dieser Vereinbarung erwarten wir eine 30-prozentige Steigerung dieser Zahlen im laufenden Jahr.“ Die ukrainische Journalistin Olga Wdowenko erzählte laut dem Nachrichtenexpress gegenüber Kollegen, dass sie keinerlei Probleme bei der Einreise in die Türkei gehabt habe.

Passfreies Reisen zwischen Ukraine und Türkei

„Ich bin glücklich, dass ich zu der ersten Gruppe gehöre, die mit einem Personalausweis in die Türkei einreisen darf“, erklärte Wdowenko weiter. Beide Länder hatten seit Februar 2017 über die Vereinbarung verhandelt. Ukraine-Nachrichten berichtete ausführlich in einem Artikel über die Gespräche.

Mitte März konkretisierten sich dann die Gespräche und führten am 14. März zu einer entsprechende Einigung. Ukrainer benötigen für das passfreie Reisen in die Türkei einen neuen Personalausweis, in dem osteuropäischen Land auch als „ID Card“ bezeichnet.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Fragen oder ergänzende Meinungen zu dem Thema? Dann freuen wir uns auf konstruktive Kommentare. Informationen zu der Kommentarfunktion auf Ukraine Nachrichten können in der Netiquette nachgelesen werden.

Das Thema „Ukraine“ polarisiert - wir bitte daher die Hinweise und Regeln zu beachten.