Produziert Skoda bald in der Ukraine?

Produziert Skoda bald in der Ukraine?

Die Ukraine bewirbt sich bei Automobilbauer Skoda als Produktionsstandort.

140
0
Ukraine Nachrichten Skoda
Hat Skoda Interesse an der Ukraine?

Die Ukraine bewirbt sich bei Automobilbauer Skoda als Produktionsstandort. Bei einem Treffen von Premierminister Volodymyr Groysman und Geschäftsführer Bernhard Mayer betonte der ukrainische Regierungschef, dass sein Land dem Unternehmen vielfältige Anreize bieten könnte.

Skoda und die Ukraine – das könnte nach dem Willen von Premierminister Volodymyr Groysman richtig gut zusammenpassen. Bei einem Treffen mit Konzernleiter Bernhard Mayer erklärte der ukrainische Regierungschef, dass sein Land an der Einrichtung eines Automobilwerkes der Volkswagen-Tochter interessiert sei und dass man dem Autobauer auf vielfältige Weise entgegen kommen würde.

Die Ukraine würde sich als zuverlässiger Partner bei der Umsetzung eines solchen Projektes beweisen, betonte Groysman.

Skoda-Werk in der Ukraine

Ukraine Nachrichten Skoda Yeti
Der Yeti – vielleicht bald „Made in Ukraine“

„Natürlich kann ein global operierendes Unternehmen wie Skoda in jedem Land der Welt eine Fabrik aufbauen, doch sollte die Entscheidung zugunsten der Ukraine ausfallen, garantiere ich dafür, dass ich persönlich alle entsprechenden Prozesse überwachen werde“, erklärte der Ministerpräsident.

Selbstverständlich gebe es einige Risikofaktoren in der Ukraine, doch die gebe es überall auf der Welt. Zudem habe die Regierung in jüngster Vergangenheit vielfältige Erfahrungen sammeln können und sei nun in der Lage, auch solche Projekte erfolgreich umzusetzen.

Zur Startseite

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Fragen oder ergänzende Meinungen zu dem Thema? Dann freuen wir uns auf konstruktive Kommentare. Informationen zu der Kommentarfunktion auf Ukraine Nachrichten können in der Netiquette nachgelesen werden.

Das Thema „Ukraine“ polarisiert - wir bitte daher die Hinweise und Regeln zu beachten.