Russische Hacker – einfach besser?

Russische Hacker – einfach besser?

Hacker aus Russland - besser als die Geheimdienste der USA und Deutschlands?

59
0
Ukraine Nachrichten Russland
Hacker aus Russland müssen Wunderkinder sein

Die Geheimdienste der USA wollen es schon lange wissen: Hacker aus Russland haben sich massiv in den US-Wahlkampf eingemischt. Auch deutsche Geheimdienste sind nun zu ähnlichen Ergebnissen gelangt. Das berichtet zumindest die Tagesschau unter Berufung auf einen Bericht des „Spiegel“.

Propaganda auf gewissen Online-Medien ist damit nicht gemeint. Zudem weiß ein jeder denkende Mensch RT Deutsch und Sputnik richtig einzuschätzen – auf dem selben Niveau wie die BILD.

Hacker aus Russland als Gefahr

Nein, es geht vielmehr um gezielte Angriffe russischer Hacker auf Computersysteme wichtiger Institutionen. Dies können Behörden, Parteien, Politiker oder Wirtschaftsbosse sein. Mit den derart erlangten Daten kann man allerhand anstellen.

Die Veröffentlichung ist eine der vielen Möglichkeiten. Hillary Clinton weiß davon ein Lied zu singen. Auch Erpressungen wären möglich, allerdings sind solche Fälle bislang nicht bekannt. Auch angebliche Angriffe auf US-Stromversorger entpuppten sich als Falschmeldungen.

Russische Hacker – Wunderkinder?

Das soll aber sicherlich nicht bedeuten, dass es keine Hacker aus Russland gäbe. Die gibt es bestimmt, staatlich gesteuert oder auch nicht. Was bei all den Meldungen der letzten Wochen auffiel, war und ist die Hilflosigkeit des Westens. Auch die der USA.

Hacker aus Russland, können die wirklich so gut sein, eine US-Wahl zu beeinflussen? Oder in die Computersysteme des Bundestags einzubrechen? Oder sind wir einfach nur zu unfähig, unsere IT vor Angriffen zu schützen?

Das Gejammer des Westens erinnert langsam aber sicher an ein Eingeständnis, dass einige junge Männer (vermutlich aus Russland stammend) in puncto IT-Sicherheit mehr Wissen haben, als die Geheimdienste der USA und Deutschlands zusammen. Und das gibt einem wirklich zu denken.

Zur Startseite

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Fragen oder ergänzende Meinungen zu dem Thema? Dann freuen wir uns auf konstruktive Kommentare. Informationen zu der Kommentarfunktion auf Ukraine Nachrichten können in der Netiquette nachgelesen werden.

Das Thema „Ukraine“ polarisiert - wir bitte daher die Hinweise und Regeln zu beachten.