Savchenkos Alleingang hat Folgen

Savchenkos Alleingang hat Folgen

Nadiya Savchenko wird von Rada aus ukrainischen PACE Vertretung ausgeschlossen.

175
0
Ukraine Nachrichten Nadiya Savchenko
Nadiya Savchenkos Alleingang hat Folgen

Nadiya Savchenko wollte Gutes tun – und muss daher jetzt Konsequenzen in Kauf nehmen. Der „nicht authorisierte“ Alleingang der ehemaligen Volksheldin, Friedensgespräche mit den Anführern der besetzten Gebiete in der Ostukraine zu suchen, stößt bei der Regierung in Kiew auf wenig Gegenliebe.

Nachdem Nadiya Savchenko bereits von ihrer Partei ausgeschlossen wurde – sie hatte allerdings bereits im Vorwege um genau dieses ersucht – folgte heute der Ausschluss aus der ukrainischen Vertretung der Parlamentarischen Versammlung des Europarates (PACE).

Nadiya Savchenkos verliert Diplomatenstatus

Ukraine Nachrichten Nadiya Savchenko
Nadiya Savchenko in russischer Haft

Die Entscheidung dazu wurde von 237 der insgesamt 423 Abgeordneten der Werchowna Rada in Kiew unterstützt. Damit verbunden ist eine Aufhebung der diplomatischen Immunität der Abgeordneten. Die ehemalige Hubschrauberpilotin galt in der Ukraine lange Zeit als Ikone des Widerstands gegen Russland.

Durch ihre Hungerstreiks während der Gefangenschaft in Russland erlangte Nadiya Savchenko weltweit Bekanntheit. Nach ihrer Freilassung setzte sie sich jedoch immer intensiver für direkte Friedensgespräche mit den Rebellen in der Ostukraine ein. Viele Ukrainer sehen sie daher inzwischen als Verräterin an.

Zur Startseite

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Fragen oder ergänzende Meinungen zu dem Thema? Dann freuen wir uns auf konstruktive Kommentare. Informationen zu der Kommentarfunktion auf Ukraine Nachrichten können in der Netiquette nachgelesen werden.

Das Thema „Ukraine“ polarisiert - wir bitte daher die Hinweise und Regeln zu beachten.