Ukraine blockiert VKontakte und Yandex

Ukraine blockiert VKontakte und Yandex

Ukraine verbietet VKontakte Yandex und Anti-Viren-Profi Kaspersky Lab.

295
0
Ukraine Nachrichten Petro Poroschenko
Petro Poroschenko verhängt neue Sanktionen

Auf Erlass des Präsidenten der Ukraine, Petro Poroschenko, werden in dem osteuropäischen Land ab sofort eine Vielzahl von sozialen Netzwerken und Softwarelösungen aus Russland blockiert. Auch Freemail-Anbieter und renommierte Anti-Viren-Produkte sind von den Maßnahmen betroffen.

Die Ukraine verhängt neue Sanktionen gegen russische Unternehmen. Präsident Petro Poroschenko hat dazu mit dem Dekret 133/2017 am 15. Mai 2017 die entsprechende Gesetzesgrundlage geschaffen. Das Rat für nationale Sicherheit und Verteidigung (NSDC) hatte bereits am 28. April einen vergleichbaren Entschluss gefasst, der nun von Petro Poroschenko konkretisiert wurde.

Demnach seien 1.228 Personen und 468 Unternehmen von den Maßnahmen betroffen. Die Liste der Unternehmen ist lang und liest sich wie das Einmaleins russischer Softwareentwicklungen der letzten Jahrzehnte.

Ukraine sperrt VKontakte und Yandex

Die sozialen Netzwerke VKontakte, Odnoklassniki und Yandex sollen in der Ukraine ab sofort blockiert werden. Hinweis der Redaktion: Die Dienst sind allerdings derzeit noch erreichbar. Ob Yandex Taxi ebenfalls betroffen ist, konnte bislang nicht geklärt werden. Auch der Freemail-Service Mail.ru soll künftig in dem osteuropäischen Land nicht mehr abrufbar sein.

Schätzungen zufolge haben die bislang genannten Dienste in der Ukraine rund 23 Millionen Nutzer. Die Anti-Viren-Spezialisten von Kaspersky Lab und DrWeb finden sich allerdings ebenfalls auf der Sanktionsliste. Die Strafmaßnahmen sollen für einen Zeitraum von drei Jahren gelten. Einzelheiten zu der technischen Umsetzung wurden bisher nicht genannt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Fragen oder ergänzende Meinungen zu dem Thema? Dann freuen wir uns auf konstruktive Kommentare. Informationen zu der Kommentarfunktion auf Ukraine Nachrichten können in der Netiquette nachgelesen werden.

Das Thema „Ukraine“ polarisiert - wir bitte daher die Hinweise und Regeln zu beachten.