Ukraine forciert Photovoltaik-Technik

Ukraine forciert Photovoltaik-Technik

Ukraine plant 54 Photovoltaik-Kraftwerke mit Gesamtleistung von 488 Megawatt.

70
0
Ukraine Nachrichten Solarkraftwerk
Ukraine plant neue Solarkraftwerke

In der Ukraine sollen in diesem Jahr 54 Photovoltaik-Kraftwerke mit einer Gesamtleistung von 488 Megawatt installiert werden. Damit würde das Land die Gigawatt-Grenze bei der Leistung der installierten Solarkraftwerke übertreffen.

Dies geht aus einem Expertenbericht der 6. Internal Conference and Exhibition Solar Energy Industry in Central und Eastern Europa (CISOLAR) hervor.

Ukraine forciert Photovoltaik-Technik

Sieben der geplanten Solarparks hätten demnach eine Leistung von mehr als 20 Megawatt, neue mehr als 10 Megawatt und weitere 20 Anlagen mehr als 5 Megawatt Leistung. 2016 seien Photovoltaik-Anlagen mit insgesamt 107 Megawatt errichtet worden.

Damit überstieg die Photovoltaik-Leistung in der Ukraine erstmals 500 Megawatt. Die Kosten für die knapp 50 zusätzlichen Solaranlagen mit bis zu 20 Megawatt Leistung im vergangenen Jahr betrugen nach dem Bericht etwa 120 Millionen Euro.

54 Photovoltaik-Kraftwerke geplant

Die Ukraine arbeitet seit Jahren an der Energieunabhängigkeit des Landes. Die Regierung in Kiew beschloss dazu im Jahr 2015 ein Investitionsprogramm zum Ausbau von erneuerbaren Energien in Höhe von 15 Milliarden Euro.

Im Sommer 2016 folgte die Meldung, in der Sperrzone um den Katastrophenreaktor von Tschernobyl einen 1.000 Megawatt-Solarpark zu bauen.

Zur Startseite

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Fragen oder ergänzende Meinungen zu dem Thema? Dann freuen wir uns auf konstruktive Kommentare. Informationen zu der Kommentarfunktion auf Ukraine Nachrichten können in der Netiquette nachgelesen werden.

Das Thema „Ukraine“ polarisiert - wir bitte daher die Hinweise und Regeln zu beachten.