Ukraine: Inflationsrate 2006 bis 2016

Ukraine: Inflationsrate 2006 bis 2016

Ukraine Inflation: Kennzahlen der Inflationsrate für den Zeitraum 2006 bis 2016.

229
0
Ukraine Nachrichten Inflation
Inflationsrate in der Ukraine

Die Nationalbank der Ukraine erwartet für Jahresende 2016 eine Inflationsrate von 12 Prozent. „Das ist das Ziel, das wir bereits im Vorjahr nannten“, erklärte der Vizechef der Nationalbank, Oleh Tschurij, gegenüber der ukrainischen Nachrichtenagentur Ukrinform. Für 2017 werde ein Inflationsrate von acht Prozent, bei einer möglichen Abweichung von zwei Prozent, erwartet.

Damit würden die Vorgaben des IWF erfüllt werden, was die Auszahlung neuer Tranchen begünstigen könnte. Laut Oleh Tschurij sei es das erklärte Ziel der Nationalbank, die Inflationsrate mittelfristig auf fünf Prozent zu senken. Die Inflationsrate wird aus dem Verbraucherpreisindex (VPI) abgeleitet und bildet Veränderungen der Kosten für einen festgelegten Warenkorb ab.

Inflationsrate der Ukraine 2006 bis 2016

Ukraine Inflation Inflationsrate
Inflationsrate der Ukraine (Quelle: Statista)

Der Begriff Inflation beschreibt in der Volkswirtschaftslehre eine allgemeine und anhaltende Erhöhung des Güterpreisniveaus (Teuerung), was gleichbedeutend mit einer Minderung der Kaufkraft des Geldes ist. Am häufigsten wird zur Messung der Inflation der sogenannte Verbraucherpreisindex herangezogen.

Inflation und Kaufkraft sind zu unterscheiden. So sich die Inflation gleichmäßig bei Löhnen und Preisen bemerkbar macht, bleiben Reallöhne, reale Preise und somit der Konsum unverändert. Das ist bei der Ukraine nicht der Fall. Vielmehr kommt es in dem Land zu sinkenden Reallöhnen und damit zu einer sinkenden Konsum-Kaufkraft.

Zur Startseite

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Fragen oder ergänzende Meinungen zu dem Thema? Dann freuen wir uns auf konstruktive Kommentare. Informationen zu der Kommentarfunktion auf Ukraine Nachrichten können in der Netiquette nachgelesen werden.

Das Thema „Ukraine“ polarisiert - wir bitte daher die Hinweise und Regeln zu beachten.