Ukraine steigert EU-Exporte deutlich

Ukraine steigert EU-Exporte deutlich

Die Ukraine steigert Export von Agrarprodukten in die Europäische Union.

105
0
Ukraine Nachrichten Agrarexporte EU
Ukraine steigert EU-Agrarexporte

Der Export von ukrainischen Agrarprodukten in die Europäische Union ist im ersten Halbjahr 2017 um 31,4 Prozent gestiegen. Dies entspricht einer Steigerung um 663,4 Millionen US-Dollar im Vergleich zu dem Vorjahr. Damit entspricht das Exportvolumen derzeit 2,77 Milliarden US-Dollar.

Das berichtet das ukrainische Nachrichtenportal UNIAN unter Berufung auf den Pressedienst des Landwirtschaftsministeriums des osteuropäischen Landes und eine Stellungnahme der stellvertretenden Ministerin für europäische Integration Olha Trofimtseva.

Ukraine baut Agrarexporte deutlich aus

„Die EU-Staaten haben sich zu dem zweitgrößten Importeur von ukrainischen Agrarprodukten entwickelt. In den ersten sechs Monaten des Jahres betrug ihr Anteil an den Agrarexporten 34,9 Prozent.

Ukraine Nachrichten Agrarexporte EU Olha Trofimtseva
Ministerin für europäische Integration Olha Trofimtseva – Foto: AFP

Das Gesamthandelsvolumen zwischen der Ukraine und der Europäischen Union ist im ersten Halbjahr 2017 um 24,1 Prozent auf aktuell 3,80 Milliarden US-Dollar im Vergleich mit dem Vorjahreszeitraum gestiegen. Die Steigerungen resultieren aus den Handelserleichterungen, die der Ukraine von der EU eingeräumt werden“, erklärte Trofimtseva.

Agrarprodukte in der Übersicht

Die Steigerungen ausgewählter landwirtschaftlichen Produkte in der Übersicht: Mais 344,1 Millionen Tonnen (54,3 Prozent), Soyabohne 98,1 Millionen Tonnen (330 Prozent), Sonnenblumenöl 36,3 Millionen Tonnen (5,3 Prozent) sowie Fleisch und weiterverarbeitete Produkte 27,8 Millionen Tonnen (94,4 Prozent).

Zudem konnten auch die Exportprodukte Margarine, Gerste, Früchte, Nüsse, Honig und weiterverarbeitete Produkte wie Flocken Wurstwaren starke Exportzahlen aufweisen. Bisherige Nischenprodukte bei dem EU-Export wie Butter und Schokolade erreichten Steigerungswerte von über 100 Prozent.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Fragen oder ergänzende Meinungen zu dem Thema? Dann freuen wir uns auf konstruktive Kommentare. Informationen zu der Kommentarfunktion auf Ukraine Nachrichten können in der Netiquette nachgelesen werden.

Das Thema „Ukraine“ polarisiert - wir bitte daher die Hinweise und Regeln zu beachten.