Diplomaten suchen nach einer Lösung

Diplomaten suchen nach einer Lösung

48
0
Ukraine Nachrichten Belavia
Belavia Flugzeug auf dem Flughafen von Minsk

Diplomaten suchen nach Lösung im Streit um die erzwungene Rückkehr einer Belavia Boeing nach Kiew. „Umdrehen, sonst Abschuss“, so lauteten vor Tagen die ersten Meldungen in der ukrainischen Presse. Bedrohungen für Passagierflugzeuge – das ist in der Ukraine kein gutes Thema.

Entsprechend hitzig wurden Diskussionen im Internet und sozialen Netzen geführt. Die von der weißrussischen Fluggesellschaft kurze Zeit später veröffentlichten Aufzeichnungen der Gespräche von Flugsicherung und Pilot brachten dann ein klein wenig Licht ins Dunkel.

Ukraine und Weißrussland suchen Lösung

Von Abschuss konnte keine Rede mehr sein, allerdings hat ein Mitarbeiter des ukrainischen Fluglotsendienstes Ukraeroruch offenbar in der Tat den Einsatz von Kampfflugzeugen angekündigt, sollte der Pilot seinen Aufforderungen nicht Folge leisten.

Ukraine Nachrichten Belavia
Ukraine drohte Boeing mit Abschuss

Die Boeing befand sich mit 136 Passagieren und sechs Besatzungsmitgliedern an Bord auf dem Flug von Kiew nach Minsk. Grund für den Trubel war der armenische Blogger Armen Martirosyan, der sich nach der Landung in Kiew einer Befragung durch den ukrainischen Geheimdienst SBU unterziehen musste.

Entschädigungszahlung als Kompromiss

Das Flugzeug konnte nach Betankung nach Minsk fliegen und auch Martirosyan nach rund einer Stunde seiner Wege ziehen. Die Regierung von Weißrussland sowie Offizielle der Fluggesellschaft Belavia waren dennoch verstimmt – ein diplomatischer Streit nahm seinen Anfang.

Ein Sprecherin des SBU entschärfte die Situation mit der Erklärung, dass es keinen Befehl zum Einsatz von Abfangjägern gegeben und der Fluglotse eigenmächtig gehandelt haben. Eine Lösung ist jetzt offenbar gefunden: Laut Lev Kryhanovsky, Sprecher der Uksatse, wird eine Entschädigungszahlung geleistet und damit das Thema erledigt werden.

Zur Startseite

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Fragen oder ergänzende Meinungen zu dem Thema? Dann freuen wir uns auf konstruktive Kommentare. Informationen zu der Kommentarfunktion auf Ukraine Nachrichten können in der Netiquette nachgelesen werden.

Das Thema „Ukraine“ polarisiert - wir bitte daher die Hinweise und Regeln zu beachten.