Ukraine verdreifacht Export von Blaubeeren

Ukraine verdreifacht Export von Blaubeeren

Ukrainische Landwirtschaft mit neuen Rekordzahlen bei Blaubeeren und Preiselbeeren.

85
0
Ukraine Nachrichten Blaubeeren
Ukraine mit neuen Rekordzahlen

Die Ukraine konnte den Export von Blaubeeren und Preiselbeeren im Jahr 2016 um Faktor 3,3 steigern. Das gab das Agrarministerium des Landes in einer Pressemeldung bekannt. Demnach hat das osteuropäische Land im letzten Jahr rund 2.900 Tonnen Beeren an Kunden ausgeliefert.

Die Landwirtschaft der Ukraine meldet weiterhin Rekordzahlen. Die ehemalige Sowjetrepublik konnte den Export von Blaubeeren und Preiselbeeren im letzten Jahr um Faktor 3,3 steigern. Wie das Landwirtschaftsministerium des Landes meldete, wurden etwa 2.900 Tonnen Preiselbeeren und Blaubeeren per Export an Kunden in Westeuropa und der ganzen Welt geliefert.

Damit baut sich das Land neben den traditionellen Schwerpunkten wie Getreide und Öl ein weiteres erfolgreiches Standbein auf.

Ukraine stark bei Blaubeeren und Preiselbeeren

Ukraine Nachrichten Landwirtschaft
Ukrainische Landwirtschaft mit starken Zahlen

Bei der Landwirtschaft der Ukraine stehen die Zeichen weiterhin auf Wachstum. Kaum ein Monat vergeht ohne neue Rekordzahlen und erfolgversprechende Prognosen. Getreide aller Art ist seit Jahrzehnten ein Betätigungsfeld der ukrainischen Landwirte.

Doch auch bei Honig, Äpfeln und neuerdings Beeren kann sich das osteuropäische Land kontinuierlich steigern. Experten gehen davon aus, dass sich diese Entwicklung fortsetzen wird, da immer mehr Flächen agrarwirtschaftlich genutzt werden.

Zur Startseite

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Fragen oder ergänzende Meinungen zu dem Thema? Dann freuen wir uns auf konstruktive Kommentare. Informationen zu der Kommentarfunktion auf Ukraine Nachrichten können in der Netiquette nachgelesen werden.

Das Thema „Ukraine“ polarisiert - wir bitte daher die Hinweise und Regeln zu beachten.