Video: Die illegale Abholzung der Wälder

Video: Die illegale Abholzung der Wälder

142
0
Ukraine Nachrichten Umweltschutz Wald
Die Karpaten - Heimat von Wolf und Bär

Die Wälder der Karpaten im Westen der Ukraine gelten als ein einzigartiges Stück Natur inmitten Europas. Das scheint sich jetzt im Eiltempo zu ändern: Illegale Rodungen verwandeln komplette Landstriche in karge Gebirgswüsten.

Binnen dreier Jahre wurden ganze Berggipfel gerodet, eine neuerliche Aufforstung hat nicht stattgefunden. Die Regierung in Kiew unternimmt wenig, im Gegenteil, auf dem EU-Ukraine-Gipfel wurde sogar einer Forcierung des Holzhandels zugestimmt.

Die illegale Abholzung der Wälder der Ukraine

In den sozialen Netzwerken des Landes entlädt sich der Zorn der Bevölkerung. Dabei wird eine einfache Formel angewendet: Der versprochene Wegfall des Visazwangs kann jederzeit wieder aufgehoben werden.

Immerhin würde die EU ja mit Hochdruck an der sogenannten Aussetzungsklausel arbeiten. Und der Kredit über 600 Millionen – von der EU als Gegenleistung für den Holzhandel in Aussicht gestellt – würde erstens der Bevölkerung eh keine Vorteile bringen und müsse ja auch eines Tages zurückgezahlt werden.

Bis dahin werde es aber keine intakten Wälder im Land mehr geben. Das ukrainische Nachrichtenportal UAToday hat heute ein Timelapse Video veröffentlich, welches das gesamte Ausmaß der Tragödie zeigt. Das Video wurde mit dem offiziellen Google Timelapse-Tool erstellt, kann also als absolut glaubwürdig angesehen werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Fragen oder ergänzende Meinungen zu dem Thema? Dann freuen wir uns auf konstruktive Kommentare. Informationen zu der Kommentarfunktion auf Ukraine Nachrichten können in der Netiquette nachgelesen werden.

Das Thema „Ukraine“ polarisiert - wir bitte daher die Hinweise und Regeln zu beachten.