Weltbank hilft ukrainischer Exportwirtschaft

Weltbank hilft ukrainischer Exportwirtschaft

Weltbank unterstützt kleine und mittlere Unternehmen in der Ukraine mit Krediten.

90
0
Ukraine Nachrichten Weltbank
Weltbank unterstützt Export der Ukraine

Die Weltbank wird der Ukraine im Rahmen einer langfristigen Finanzierung einen Kredit in Höhe von 150 Millionen US-Dollar zur Verfügung stellen. Mit den Finanzmitteln sollen kleine und mittlere Unternehmen unterstützt werden, deren Geschäftsmodell auf dem Export von Produkten für den Weltmarkt beruht.

Frisches Geld für die ukrainische Exportwirtschaft: Die Weltbank stellt dem osteuropäischen Land einen neuen Kredit in Höhe von 150 Millionen US-Dollar zur Verfügung. Mit den Geldern sollen kleine und mittlere Unternehmen unterstützt werden, ihre Produkte erfolgreich auf dem Weltmarkt platzieren zu können.

„Die Ukraine hat viel Potential und kann wettbewerbsfähige Erzeugnisse herstellen“, erklärte Finanzexpertin Satu Kahkonen laut einer Pressemeldung.

Weltbank unterstützt ukrainischen Export

Ukraine Nachrichten Satu Kahkonen
Satu Kahkonen bei Gesprächen in Kiew – Foto: APP

„Die Exportmöglichkeiten des Landes können allerdings verbessert werden. Die Finanzierung von Projekten ist beispielsweise noch unterentwickelt. Die langfristige Finanzierung von kleinen und mittleren Unternehmen wird der Ukraine helfen, ihre Exporte zu steigern und derart der Wirtschaftswachstum anzukurbeln“, heisst es in der Meldung weiter.

Die Weltbank ist zur Umsetzung eine Partnerschaft mit der ukrainischen Ukreximbank eingegangen. Unternehmen in der Ukraine können Kredite erhalten, so sie finanziell gesund sind und ein fundiertes Geschäftsmodell vorweisen können.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Fragen oder ergänzende Meinungen zu dem Thema? Dann freuen wir uns auf konstruktive Kommentare. Informationen zu der Kommentarfunktion auf Ukraine Nachrichten können in der Netiquette nachgelesen werden.

Das Thema „Ukraine“ polarisiert - wir bitte daher die Hinweise und Regeln zu beachten.